IMG_2478.jpg

Eva Hasun

Malerin | Künstlerin | Wien

Vita

Eva Hasun wurde in Wien geboren, lebt und arbeitet in Klosterneuburg (Niederösterreich).

Berufsbegleitend zu ihrer Tätigkeit als Fachärztin für Anästhesie studierte sie Malerei bei:

Christian Ludwig Attersee  (Diplomstudium)

Adi Holzer

Gerhard Almbauer

Edgar Tezak

Carsten Westphal

Felix Eckhardt

Andrea Rozorea, .... und vielen mehr

 

Vor einigen Jahren machte sie ihre Leidenschaft zum Beruf und arbeitet seither als freischaffende Künstlerin in Klosterneuburg. 

Bisher waren ihre Arbeiten zu sehen:

2017:  „Verwoben“ - Galerie Alpha, 1010 Wien

„I Have A Dream“- Attersee am Attersee

„Träum ich, wach ich?“ – Ärztekammer, 1010 Wien

2016: „FRAGILE“ – Lucerna Gallery, Prag, Tschechien

„Grenzgänger“ – Burg Perchtoldsdorf, Perchtoldsdorf

„Identity“ – Saturn Tower, Wien

„Unterwegs“ – Kulturhaus, Ravelsbach

2015: „Auf den zweiten Blick“ – Raiffeisenbank St. Andrä Wördern

2014: „G´mischter Satz“ – Kulturhaus St. Andrä Wördern

2013: „(Ge)Schichten im scheinbar Unscheinbaren" - Galerie zum alten Rathaus, Stockerau

 

Konzept

„Meine Bilder sind vom Faszinosum der „kleinen Dinge“ inspiriert, die uns Tag für Tag begegnen – von Erlebnissen des Alltags, literarischen Zitaten und der Natur. Scheinbar unwesentliche Dinge und Situationen besitzen oft Geheimnisse, deren Kraft und Schönheit ich gerne in meinen Bildern sichtbar machen möchte.

In der Überlagerung und dem Zusammenspiel vieler Schichten entfaltet sich die Bedeutung des Bildes erst durch den Blick des Betrachters. Er ist dazu eingeladen, immer neue Elemente und Geschichten darin zu entdecken - Geschichten, die uns neugierig machen sollen und uns zuversichtlich stimmen können.

Die mitunter großformatigen Werke entstehen vor allem in Acryl-, Öl- und Mischtechniken auf Leinwand und Holz."

Eva Hasun